Sonntag, 28. Februar 2010

Erbsensuppe

Zutaten für ca. 20 Personen:
4 Zwiebeln
4 Eßl. Butter
1000 g grüne Erbsen (Schälerbsen) getrocknete
2000 g Kassler mit Knochen
3 TL Majoran, getrocknet
10 Lorbeerblätter
700 g Möhren
1400 g Kartoffeln
4 Stangen Porree
Salz und Pfeffer, Maggi
ca. 4 1/2 Liter Wasser
Würstchen
Zubereitung:
Zwiebel schälen und würfeln. Die Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten und anschließend mit 1 1/2 Liter Wasser ablöschen. Erbsen, Kassler, getrockneten Majoran und Lorbeerblätter hinzugeben und einmal aufkochen lassen. 2 1/2 Liter Wasser zugeben. Alles ca. 1 Stunde lang weiter köcheln lassen. Inzwischen Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Gemüse nach ca. 30 Minuten in die Suppe geben. Kassler aus der Suppe heben. Fleisch vom Knochen lösen, in Würfel schneiden und in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken. Vor dem Servieren die Würstchen ganz oder in Stück geschnitten in der Suppe erwärmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen