Montag, 1. März 2010

Philadelphia-Torte

Zutaten:
10 Zwiebäcke
200 g Nougat
1 Btl. Zitronengötterspeise
1 Tasse Wasser
4 Eßl. Zucker
200 g Philadelphia
4 Eßl. Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
1 Zitrone
1/2 l Sahne

Zubereitung:
Zwiebäcke zerbröseln. Nougat erhitzen und mit den Zwiebackbröseln vermengen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen (geht ganz gut mit einem Eßlöffel). Den Rand etwas hochziehen. Götterspeise mit Wasser und Zucker einige Minuten quellen lassen, dann im Wasserbad (oder kurz in die Mikrowelle) auflösen und auskühlen lassen. Anschließend mit Philadelphia, Zucker, Vanillezucker und Saft der Zitrone verrühren. Sahne schlagen und unter die Masse geben. Nun das ganze auf den Krümelboden geben und einige Stunden kaltstellen. Eventuell noch mit Schokodekor dekorieren.

1 Kommentar: