Dienstag, 16. März 2010

Stracciatella-Schnitten mit Butterstreuseln

Zutaten:
Fett und Mehl für die Fettpfanne
400 g Schlagsahne
450g + 450 g Mehl
225g + 225g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
Salz
275 g weiche Butter
5 Eier + 2 Eigelb (Gr.M)
175 g + 25 g Mandeln (mit Haut)
abger. Schale einer Bio-Zitrone
1 Päckchen Backpulver
200 g Raspel-Schokolade
Zubereitung:
Sahne, 225 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Zitronenschale halbsteif schlagen. 5 Eier einzeln unterrühren. 450 g Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Mandeln grob hacken und 175 g hiervon sowie die Raspelschokolade unterheben. Teig auf die eingefettete und ausgestäubte Fettpfanne streichen. Streusel herstellen: 450 g Mehl, 225 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, Butter in Flöcken und 2 Eigelb erst mit dem Knethaken und dann kurz mit den Händen zu Streuseln verkneten. Auf den Teig geben und die restlichen Mandeln darüberstreuen. Im vorgeheitzen Backofen (E-Herd 200°C/Umluft 175°C/Gas Stufe 3) ca. 35 Minuten backen.
Tipp: lässt sich prima einfrieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen