Donnerstag, 29. April 2010

Fleisch im Bratschlauch

Zutaten (für ca. 8 Personen)

1 1/2 kg Schnitzelfleisch
250 g magerer Speck (oder Schinkenwürfel)
4 dicke Zwiebeln
Pfeffer, Salz, Thymian und Rosmarin
1 gr. Glas grüne Bohnen
1 gr. Dose Pilze
1/2 Becher süße Sahne

Zubereitung:
Schnitzelfleisch, Speck und Zwiebeln würfeln, gut würzen und in einen Bratschlauch geben. Über Nacht kalt ziehen lassen. Am nächsten Tag 1 1/2 Stunde bei 200 °C im Backofen auf der unteren Schiene garen. Danach die Masse in einen Bratentopf geben und die Bohnen, Pilze und Sahne zugeben. Nochmals im Backofen (oder auf der Herzplatte) aufkochen lassen und evt. die Soße mit Soßenbinder etwas andicken. Dazu passt prima: Baguette, Spätzle, Kroketten oder Rösties und Salat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen