Donnerstag, 15. April 2010

Schweinebraten

Zutaten:

Schweinebraten
2 Packg. TK-Kräuter
Knoblauch
Zwiebeln

Zubereitung:

3 Tage vorher einlegen! Sehr lecker auch kalt.

Braten einölen, salzen und pfeffern. Kräuter an den Braten drücken. Zerdrückte Knoblauchzehen zutun. Zwiebeln in Scheiben schneiden. Alles in Alufolie dicht einwickeln und in einem Tupp..gefäß luftdicht verschließen. Nach 3 Tagen bei 180°C ca. 2 1/2 Stunden braten.
Abwandlung: vor dem Backen Bacon um den Braten geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen