Donnerstag, 6. Mai 2010

Cantuccini

Zutaten:
175 g ganze Mandeln (möglichst gehäutet - spart Arbeit ;-)
250 g Mehl
180 g Zucker
1 TL Backpulver
2 Packg. Vanillezucker
1/2 Fläschchen Bittermandelöl
1 Prise Salz
25 g Butter
2 Eier

Zubereitung:
Alle Zutaten verkneten - zum Schluss die Mandeln zugeben. Den Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Dann in 6 Teile schneiden und daraus 25 cm lange Rollen formen. Sie werden nun auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech im Abstand von ca. 8 cm darauf gelegen. Bei 200 °C ca. 15 Minuten backen, erkalten lassen und dann schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Schnittfläche auf das Backblech legen. Noch einmal bei 200 °C ca. 10 Minuten abbacken. In einer geschlossenen Blechdose aufbewahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen