Donnerstag, 29. April 2010

Fleisch im Bratschlauch

Zutaten (für ca. 8 Personen)

1 1/2 kg Schnitzelfleisch
250 g magerer Speck (oder Schinkenwürfel)
4 dicke Zwiebeln
Pfeffer, Salz, Thymian und Rosmarin
1 gr. Glas grüne Bohnen
1 gr. Dose Pilze
1/2 Becher süße Sahne

Zubereitung:
Schnitzelfleisch, Speck und Zwiebeln würfeln, gut würzen und in einen Bratschlauch geben. Über Nacht kalt ziehen lassen. Am nächsten Tag 1 1/2 Stunde bei 200 °C im Backofen auf der unteren Schiene garen. Danach die Masse in einen Bratentopf geben und die Bohnen, Pilze und Sahne zugeben. Nochmals im Backofen (oder auf der Herzplatte) aufkochen lassen und evt. die Soße mit Soßenbinder etwas andicken. Dazu passt prima: Baguette, Spätzle, Kroketten oder Rösties und Salat.

Donnerstag, 15. April 2010

Bohnen in Tomatensauce

Zutaten:

500 g Thüringer Mett
500 g Tomaten oder 1 Tube Tomatenmark
500 g Zwiebeln
1 Dose Brechbohnen
1 Eßl. Mehl
ca. 200 - 300 ml Wasser
Sahne nach Geschmack
Pellkartoffeln

Zubereitung:

Mett anbraten, Zwiebeln in Stücke schneiden und mit anbraten. Tomaten dazugeben. Dann das Mehl darüberstäuben und dann nach und nach Wasser und Sahne zugießen.

Schweinebraten

Zutaten:

Schweinebraten
2 Packg. TK-Kräuter
Knoblauch
Zwiebeln

Zubereitung:

3 Tage vorher einlegen! Sehr lecker auch kalt.

Braten einölen, salzen und pfeffern. Kräuter an den Braten drücken. Zerdrückte Knoblauchzehen zutun. Zwiebeln in Scheiben schneiden. Alles in Alufolie dicht einwickeln und in einem Tupp..gefäß luftdicht verschließen. Nach 3 Tagen bei 180°C ca. 2 1/2 Stunden braten.
Abwandlung: vor dem Backen Bacon um den Braten geben.

Samstag, 3. April 2010

Frohe Ostern


wünsche ich all meinen Lesern!
Frauke

Donnerstag, 1. April 2010

Schnitzelstreifen mit Pilzen

Zutaten (für ca. 8 Personen):

1 gr. Dose ganze Pilze
3 - 4 Gemüsezwiebeln (ca. 1kg)
1,2 kg Schweineschnitzel
400 g Schlagsahne
2 Flaschen (á 180 ml) Chili Sauce (evtl. Hot Chili Sauce)
oder 1 Flasche Chili Sauce und 1 Flasche Zigeuner Sauce
Salz, Cayennepffeffer
150 - 200 g Gouda, gerieben

Zubereitung:

Pilze abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Schnitzel waschen und trocken tupfen. In dicke Streifen schneiden. Alles mischen und in eine Auflaufform oder Bräter füllen. Sahne, Chilli-Sauce, etwas Salz und Cayennepfeffer verrühren und darübergießen. Evtl. über Nacht kalt stellen. Käse über den Auflauf streuen. Im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) ca. 45 Minuten schmoren. Dazu passt Baguette.

Kartoffelschnitze

Zutaten:

1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
2 TL Paprikapulver
1/2 TL Chilipulver
3 Eßl. geriebener Hartkäse
2 Eßl. Mehl
1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, sauber bürsten und der Länge nach achteln. Anschließend etwa 10 Minuten im Salzwasser kochen, herausnehmen und ausdampfen lassen.
Inzwischen die anderen Zutaten vermengen und dann über die Kartoffeln geben und vorsichtig durchschütteln. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffeln darauf flach verteilen. Im Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) etwas 15 Minuten backen. Zwischendurch mehrmals wenden.