Montag, 31. Mai 2010

Rhabarber-Likör

Zutaten:
3 ltr. Rhabarbersaft
knapp 1 kg Zucker
5 Packg. Vanille-Zucker
1 1/2 Flaschen Rum 54%

Zubereitung:
Saft, Zucker und Vanille-Zucker in einen Topf geben, aufkochen und abkühlen lassen. Dann den Rum dazugeben und in Flaschen füllen. Kühl und dunkel lagern.

Erdbeerlikör

Zutaten:
500 g Erdbeeren
250 g weißer Kandis
1/4 Stange Zimt
1 Stange Vanilleschote
Schale von 1 Zitrone
1 ltr. weißer Rum

Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen in ein Gefäß geben und ca. 4 Wochen ziehen lassen. Dann filtern und in eine Flasche geben. Kühl und dunkel lagern. Toll schmecken auch die beschwipsten Erdbeeren zu Vanille-Eis.

Holunderlikör

Zutaten:
2 ltr. Holunderbeersaft
1 ltr. Wasser
1 kg Zucker
1 - 2 Beutel Vanille-Zucker
2 Eßl. Apfelessig
3 Eßl. Espresso (gekochter)
0,7 ltr. Rum 54 %

Zubereitung:
Saft, Wasser, Zucker und Vanille-Zucker in einen Topf geben und 15 Min. köcheln lassen. Dann über Nacht kalt stellen und ziehen lassen. Am nächsten Tag Essig, Espresso und Rum zugeben und in Flasche füllen. Etwa 4 Wochen ruhen lassen. Kühl und dunkel lagern.
(von Vati)

Freitag, 14. Mai 2010

Tortellini-Auflauf

Zutaten:
250 g Tortellini (oder entsprechend ca. 2 Beutel á 250 g frische Tortellini)
1 Becher Schmand (oder saure Sahne oder Creme fraiche)
1 Becher Sahne
1/2 Dose Tomatenmark
etwas Ketchup
Salz und Pfeffer
200 g gekochter Schinken
200 g geriebener Käse
1 Dose Pilze
1 - 2 Zwiebeln

Zubereitung:
Tortellini nach Packungsanweisung kochen. Schmand, Sahne, Tomatenmark, Ketchup, gekochten Schinken, 100 g geriebenen Käse und Pilze vermengen. Zwiebeln anbraten und dazugeben, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tortellini abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Die Sauce darübergeben und den restlichen Käse darüberstreuen.
Bei 190 °C ca. 45 - 60 Minuten auf der Mittelschiene backen.

Donnerstag, 6. Mai 2010

Cantuccini

Zutaten:
175 g ganze Mandeln (möglichst gehäutet - spart Arbeit ;-)
250 g Mehl
180 g Zucker
1 TL Backpulver
2 Packg. Vanillezucker
1/2 Fläschchen Bittermandelöl
1 Prise Salz
25 g Butter
2 Eier

Zubereitung:
Alle Zutaten verkneten - zum Schluss die Mandeln zugeben. Den Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Dann in 6 Teile schneiden und daraus 25 cm lange Rollen formen. Sie werden nun auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech im Abstand von ca. 8 cm darauf gelegen. Bei 200 °C ca. 15 Minuten backen, erkalten lassen und dann schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Schnittfläche auf das Backblech legen. Noch einmal bei 200 °C ca. 10 Minuten abbacken. In einer geschlossenen Blechdose aufbewahren.

Nussecken

Zutaten:
300 g Mehl
1 TL Backpulver
130 g + 200 g Zucker
2 Eier
150 g + 200 gButter
1 + 1 Packg. Vanillezucker
4 Eßl. Wasser
2 Eßl. Rum
400 g gemahlene Nüsse
200 g Schokoglasur

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, 130 g Zucker, Eigelb und 150 g Butter zusammen mit 1 Vanillezucker zu einem Knetteig verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen. Restliche Butter, Zucker und Vanillezucker mit Wasser und Rum in einem Topf schmelzen und einmal aufkochen lassen. Die Nüsse und den aus Eiweiß geschlagenen Eischnee unterrühren. Die Masse auf dem Boden verteilen. Bei 175 °C ca. 25 Minuten hell abbacken. Sofort in Stücke schneiden (Pizzaroller). Nach dem Erkalten die Ecken in Schokoglasur tauchen.
(von Julia)