Montag, 3. Januar 2011

Sauerkraut-Hack-Pizza

Zutaten (für 1 Fettpfanne)
2 Stck. Laugenbrötchen
1 Flasche (0,33l) helles Bier
1 gr. Zwiebel
1500 g Thüringer Mett
3 Eier
1 Eßl. Senf
3 Eßl. Paniermehl
50 g Schinkenwürfel
1 gr. Dose Sauerkraut
150 g geriebenen Käse
250 g Schmand
2 rote Paprikaschoten
Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Zubereitung:
Brötchen in Bier einweichen. Zwiebel schälen und würfeln. Mett, Eier, ausgedrücktes und zerrupftes Brötchen, Senf und Hälfte der Zwiebel verkneten. Auf eine mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne geben und andrücken. Bei ca. 175 °C etwa 25 Minuten backen.
Schinkenwürfel mit den restlichen Zwiebelwürfeln in der Pfanne andünsten. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Sauerkraut ausdrücken. Beides mit in die Pfanne geben und etwa 10 Minuten schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Krautmasse auf der Hackmasse verteilen. Geriebenen Käse mit dem Schmand verrühren und auf das Kraut geben. Das Ganze weitere 20 - 25 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen