Sonntag, 23. Oktober 2011

Biskuit - Tortenboden

Zutaten:
75 g Mehl
75 g Zucker
3 Eier
1 Msp. Backpulver

Zubereitung:
Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zucker und Eigelb schaumig rühren, dann Mehl zusammen mit Backpulver unterrühren. Anschließend das Eiweiß unterheben. Die Masse in eine eingefettete und mit Backpapier ausgelegter Tortenbodenform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Den Boden aus dem Ofen nehmen und sofort den Rand vorsichtig mit einem Hozstäbchen lösen und stürzen. Zum Schluss noch das Backpapier abziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen