Sonntag, 23. Oktober 2011

Ofenschnitzel

Zutaten (für 8 - 10 Personen)
1 - 2 Zucchine
2 Aubergine (je etwa 400g)
200 ml Olivenöl
Salz
1 kg Putenschnitzel
frisch gem. Pfeffer
2 Pck. Tomaten in Stückchen mit Knoblauch (je 370g)
2 TL getrockneter Oregano
etwa 2 Eßl. konzentrierte Hühnerbouillon

Für den Guss:
1 Glas (156 ml) Pate di Olive Verde (Olivenpaste oder Pesto)
300 g Ziegenfrischkäse
400 ml saure Sahne

Zubereitung:
Zucchini längst in dünne Streifen schneiden. Aubergine längs halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden. Einen Teil des Öls erhitzen und das Gemüse von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Zewa abtropfen lassen und salzen. Putenschnitzel etwas flach klopfen, salzen, pfeffern und anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Tomatenstücke zu dem Bratensatz zugeben, mit Oregano und Hühnerbouillon würzen. Nun die Tomaten in die Fettpfanne des Backofens geben, die Schnitzel darauf legen und mit Aubergine und Zucchini belegen. Die Olivenpaste, Ziegenfrischkäse und saure Sahne mit dem Schneebesen verrühren und mit dem Pfeffer würzen. Den Guss über die Ofenschnitzel geben.
Ober- und Unterhitze 180 - 200 °C (vorgeheizt)
Heißluft 160 - 180 °C (nicht vorgeheizt)
untere Schiene
Garzeit etwa 40 Min.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen