Sonntag, 2. Juni 2013

Marzipan-Nussecken

Zutaten:
300 g Mehl
1/2 TL Backpulver
310 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
250 g Butter
200 g Marzipanrohmasse
400 g Haselnüsse
100 g Creme fraiche
2 Pckg. Vanillezucker
200 g Kuvertüre, halbbitter

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, 60 g Zucker, Salz, Ei und 125 g Butter zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen. Marzipan grob reiben und die Nüsse zugeben und vermengen. Restliche Butter schmelzen. Creme fraiche, restlichen Zucker und Vanillezucker unterrühren und einmal aufkochen. Diese Masse mit den Nüssen vermengen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig hierauf ausrollen und die Nussmasse gleichmäßig auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C/Umluft 150°C auf der 2. Schiene von unten ca. 20 - 25 Min. backen. Anschließend das Blech auskühlen lassen. Dann in Quadrate (ca. 8 x 8 cm) schneiden und diese dann diagonal halbieren. Kuvertüre schmelzen. Sie Spitzen der Nussecken hineintauchen und auf einem Gitter oder Backpapier trocknen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen